Zertifizierung

Lorem ipsum dolor sit amet

Alle Teilnehmer, die die Fortbildung erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten ein Zertifikat.

Um ein Zertifikat zu erhalten

  • muss jede/r Teilnehmer/in mit 80%iger Anwesenheitspflicht an den Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen,

  • die geforderten Praxisstunden nachweisen,

  • die schriftliche Prüfung erfolgreich absolvieren,

  • eine schriftliche Facharbeit erstellen und präsentieren, und

  • eine praktische Projektarbeit vorstellen.

    Für die Qualifizierung als Therapiehund im Rahmen der Therapiehundeausbildung muss der Hund die Abschlussprüfung nach Delta Society Vorgaben (Internationaler Dachverband) bestehen.

   

Anerkannt als besonders förderungswürdig durch den